· 

Saftiger Schokonuss Kuchen

Manchmal hat man einfach Lust auf einen saftigen, schokoladigen Kuchen. Dieser hier ist super schnell zubereitet und mit einfachen Zutaten, die ihr gewiss auch zu Hause habt. Dekoriert habe ich ihn mit getrockneten Blüten, die ich mal auf dem Weihnachtsmarkt am Kräuterstand entdeckt hatte. Hatte ich bisher noch nicht ausprobiert und ich dachte mir, dass sie sich bestimmt gut auf Cupcakes oder auf Kuchen machen. War aufjedenfall ein Hingucker. 🌸

Zutaten:

-          4 Eier

-          Prise Salz

-          1 Becher Schmand

-          1 Becher Zucker

-          1 Becher Mehl

-          2 TL Backpulver

-          1 Becher Haselnüsse

-          1 Becher Backkakao

-          Optional: Rum Aroma, Bitter Mandel Aroma passt auch super

 

So wird’s gemacht:

Zuerst rühren wir die Eier mit einer Prise schaumig. Ihr könnt den Schmand in eine Schüssel geben, und den Becher zum Abmessen benutzen. Zu den Eiern kommt jetzt der Zucker rein und das Ganze wird weiter gerührt. Nun kommt der Schmand hinzu. Und nach und nach die trockenen Zutaten: Mehl, Backpulver, Haselnüsse, Backkakao und das Aroma. Die trockenen Zutaten nur kurz unterrühren.

Den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier belegte Kastenform geben.

Bei 180° C ca. 50 – 60 Minuten backen. Nach ca. 20 Minuten die Mitte des Kuchen ca. 2 cm einschneiden, damit der Kuchen gleichmäßig backt. Macht am Besten die Stäbchenprobe nach 50 Minuten.

 

Ihr könnt den Kuchen nach Belieben entweder mit Puderzucker bestäuben oder so wie ich, Schokolade schmelzen, um das Ganze zu perfektionieren! 😍

 

Gutes Gelingen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

𝐵𝑒𝓈𝓊𝒸𝒽 𝓂𝒾𝒸𝒽 𝒹𝑜𝒸𝒽 𝒽𝒾𝑒𝓇: